Manuela Degenhardt- Suche Dich und Deine Geschichte

Die Geburtstunde eines neuen Weges.

Gedankenverloren schaute ich aus dem Fenster.
Er fragte mich ernst, was ich jetzt nun machen werde die nächsten Jahre.

Ich blicke ihm tapfer in die Augen und antwortete ohne nachzudenken:

„Was ich die nächsten Jahre mache? Das, was ich schon immer machen wollte.
Menschen dabei zu stärken ihren Körper und Geist so lange sie möchten bis ins hohe Alter fit zu halten.
Wobei Lebensfreude das erste und letzte Motto des Tages ist.“

Ich schaute ihn immer noch an. Ich beobachtete jede kleinste Bewegung. Er wusste, dass die Worte gegen ihn gerichtet waren.
Leise maulend nahm er sein schwarzes Gewand und verließ das Haus.

Mein Haus. Plötzlich stille. Das große Haus für mich ganz allein.

Ich atmete tief ein und aus. Blitzartig begriff ich meine Chance.
Gemächlich drehte ich mich in Richtung Tür. Ich kann es nicht glaube. Der Bann ist wirklich gebrochen.

Ich habe es geschafft. Ich bin frei. Endlich!

Erleichtert rannte ich zur Tür, riss glücksstrahlend sie auf, stand auf der Türschwelle und rief ihm hinterher:
„Ja wohl, Gevatter Unmut, du brauchst nie wieder kommen!
Ich meine genau das, was ich sage, ich möchte allen Menschen
da draußen die Energie schenken, ihre Freude am Leben zu aktivieren!

Und zwar von der erste bis zur letzten Stunde des Tages. Jeden einzelnen Tag.
Du hast keine Macht mehr. Gevatter Unmut.
Du wirst in Zukunft in unserer Siedlung nie wieder einen Busenfreund finden. Geh und finde woanders Dein Glück. Du, Unglück.“

Ich schloss erleichtert die Tür hinter mir. Und wusste von nun an, was ich zu tun habe.

Das neue Ziel ist formuliert.

Das war der Tag, an dem ich ein neues Kapitel im StoryPodcast-Erfolgsbuch aufgeschlagen habe.
Dies war heute keine wahre Geschichte aus dem Leben, wobei ein Fünkchen (oder zwei) Wahrheit(-en) mit der Fantasie ineinander verschmolzen.

Zur Erklärung, wie die Geschichte entstand.Und warum?

Echtzeit. Donnerstag, den 14.Juni 2018 (19:30 Uhr abends)
Mein Coachingprogramm forderte mich auf, die Ziele der nächsten Jahre durchzudenken.
Als Herausgeber des Podcasts die Fragen zu stellen, was ich weiterhin erreichen möchte. Wen ich helfen möchte und mit was.
Die Antworten in meinem Kopf schienen zunächst wirr. Seltsam. Märchenhaft anmutende Geschichten. Bei näherer Betrachtung allerdings, meinte ich den wahren Wortgehalt zu entdecken. Ich sah ihn nicht, wie auch, aber ich spürte wie Gevatter Unmut sich heimlich zwischen den Zeilen versteckte?
Siehst Du ihn? Mit ein wenig Fantasie? Als Ergebnis kam dann doch ein echtes realistisches Ziel zum Vorschein.

Feierlich verkünde ich mein neues Ziel für das kommende Jahr:

Auf die Frage, was willst Du die nächsten Jahre machen. Sage ich nun, laut und deutlich:
Menschen dabei zu stärken ihren Körper und Geist bis ins hohe Alter fit zu halten, wobei Lebensfreude das erste und letzte Motto des Tages ist. Alle Aktionen des StoryPodcasts sind bereits und werde ab jetzt noch gezielter danach ausgerichtet.

Was ist die Moral dieser Geschicht? Ich weiß es nicht? Außer…

wer Ziele hat, findet Wege. Es rumpelt und humpelt, die Gehirnzelle werden mobilisiert und auf Offenheit ausgerichtet. Bei mir.

Aber, werter Leser: Was ist Dein Ziel?

Auf die Frage, was willst Du die nächsten Jahre machen?
Lass Dich fallen. Lass Deine Gedanken freien Lauf. Du kennst Deinen Weg.
Vertraue auf Dich. Manchmal verlieren wir nur den Fokus.

Kennst Du das? Wir gehen gern vom Wege ab.

Geht es Dir auch so. Manchmal?
Der Wolf hat schon recht, so schöne viele Blumen auf der Wiese des Nachbarn. Du könntest geschwind ein paar Blumen pflücken. Es ist ja für die Großmutter.
Wirklich? Für die Großmutter? Oder ist es, weil Du Dein Ziel aus den Augen verloren hast….Das wäre eine andere Geschichte.

Ende. Worum geht’s im StoryPodcast?

Im Mittelpunkt steht der Mensch egal ob Privat und/oder Business, aber in Form einer Heldenreise. Das heißt mit positivem Ausgang. Neugierig erarbeitete Rechercheinformationen aus Internet, Büchern, durch Reisen vor allem aber durch echte Begegnungen. Spannende Geschichten aus heutiger Zeit oder vergangenen Zeiten. Präsentiert als Soloepisode, andererseits gern live mit Gästen im Gespräch über ihre Storys mit abwechselnden Themen. Du darfst mit fiebern. Du darfst kommentieren, damit wir eine Interaktion erreichen können. Geschichten aus dem Leben-so bunt wie dies eben. Jeden Dienstag und Donnerstag pünktlich 4Uhr morgens als Schmankerl und zur Steigerung der Freude auf Dein kommendes Wochenende eine weitere unterhaltsame, inspirierende und motivierende neue Folge.

Ich freu mich. Bis bald. Deine Manu


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.