Der Sinn des Lebens. Fragst Du Dich das auch?

Rückblick. Vor einigen Monaten stolperte ich..apropo
Anmerkung: Irgendwie „stolpere“ ich wirklich ständig in Erlebnisse
rein, die grundlegend wichtig sind für mein weiteres Leben.
Geht Dir das auch so? Aber nicht nur für mich allein,
sondern vor allem für andere um mich herum.
Wir sind eins, nicht der einzelne ist allein.
Irgendwie zwar schon, aber wiederum auch nicht.
Weißt Du was ich meine??

Leise frage ich mich argwöhnisch, ob da doch was dran sei.
Eine höhere Macht, mich schon vor langer Zeit in eine
Richtung schupsen will, die ich
1.entweder immer bewusst rigoros sabotierte (mindestens seit 20 Jahren),
2. dann jeden kleinen Schritt stark bezweifelte…“Hä warum ich?“
3. nun aber die Möglichkeiten, die mir zufliegen annehme
und nur noch ausrufe, „Okay, dann soll es so sein? Lets go.“

Dezember 2018 Busfahrer Danke Aktion

Je mehr ich drüber nachdenke, passt das Wort „zufliegen“ sehr gut. Mein halbes Leben lang erklärte ich, die oft für mich unverschämt günstigen zugeflogenen Ereignisse ohne mein Zutun so, weil ich eben ein Sonntagskind bin. Ich denke ich muss aufhören endlich dagegen anzukämpfen, sondern anzunehmen. Mich fügen, um die Welt mit meinen Möglichkeiten zu einem schönen Ort zu verhelfen. Vielleicht ist genau das die Botschaft für alle Menschen da draußen. Nimmt an, es hilft nichts. Ganz im Gegenteil, es passieren Wunder, die Du Dir zunächst nicht erträumen wagst.

kopfschüttelnd, Manuela Degenhardt(Januar 2019)

Ist das Leben nicht unglaublich? Es komme Menschen in mein Leben, die mir ihre Lebenswege zeigen, kurz in meinem verweilen, dann weitergehen. Geblieben sind bisher zahlreiche Eindrücke, Ideen, Anregungen, Namen, Dankbarkeit. Ich weiß aber, dass nicht diese Wege meiner sein wird. Mit mir hat das Schicksal anderes vor.

Mein Tipp. Lass Dich inspirieren. Halte die Augen offen. Gehe auf andere zu. Begleite sie ein Stück des Weges. Verabschiede Dich, damit Du wiederum den Weg freimachst für Neues. Siehst Du es? Dort ganz weit vor Dir links am Horizont. Das ist Dein Weg. Bleib neugierig!

Manuela Degenhardt

Inzwischen wird mir unheimlich. Kennst Du das Gefühl, dass Du an einem Punkt stehst, wo was kommt. Du bist gewappnet, du weißt, es wird was Großes werden. Diesmal nicht kleine Teilschritte, die Dir andere Mitmenschen zeigen, sondern jetzt betrifft es Dich. Ich bin gespannt. Habe aber auch ein klein bisschen Angst. Wenn Du ebenfalls, wie ich auf einem Selbstfindungstripp bist, dann verstehst Du mich vermutlich gut. Nicht wahr?

Bevor Du Dich im Außen zeigst, ist Klarheit im Innen notwendig.

Eben einfallen. Ich hoffe es ist kein geklautes Zitat. Manuela Degenhardt

Vor einigen Monaten bin ich in einem Kurs reingerutscht namens Netzwerkzauber von Natascha Heistrüvers. Sie möchte vor allem Menschen mit Business zeigen, wie sie ein Netzwerk auf smarte Art aufbauen können.
Das heißt im Klartext, wie Du Dir ein stabiles Netzwerk erschaffst,
die die gleichen Werte haben wie Du. Sich gegenseitig Unterstützen
eins der Schlüsselpunkte sind. Im Kurs ist mir erstmal richtig bewusst geworden, wer ich bin und welche Fähigkeiten ich habe.
Du suchst den Sinn Deines Lebens?
Dann mein Tipp für Dich. Werde Dir Deiner Möglichkeiten klar.
Um nach Außen sich zu zeigen, musst Du erst Klarheit im Innen
schaffen. Wie stehst Du gerade?

Wer bin ich? Was kann ich?

Bei Natascha Heistrüvers habe ich erkannt, dass ich ein wandelnder sprudelnder neugieriger Wasserfall mit Ideen und Wissen bin. Wie Wasserfälle so sind, die kannst Du nicht aufhalten.
Ich kann mit Leichtigkeit Menschen bewegen aus ihrem seelischen
Loch rauszukommen. Ich kann sie binnen kurzer Zeit begeistern,
neue Wege einzuschlagen, worüber sie Jahre vorher gegrübelt hatte
und sich nicht trauten. Ich kann durch Empathie erfühlen, was sie brauchen ohne viele Worte. Ich kann durch meine eigene Lebenserfahrung, zahlreich gelesenen Bücher, abgeschlossenen Kursen, inspirierenden Interviews, und dem unendlichen Dran nach neuem Wissen, denen ich durch Städtereisen, Museumsbesuchen, tiefe Gespräche mit interessanten Menschen…stopp…Du siehst ein Wasserfall eben..

Ich muss, wie Mozart trotz Krankheit sein letztes Werk zu Ende bringen, mein Wissen mit der typisch sprudelnden Art meine Mitmenschen aufrütteln, unbedingt ihrer wahren Bestimmung nachzugehen.
Sie nicht bewusst zu unterdrücken, so wie ich es getan hatte all die Jahre.

Was sagt Deine innere Stimme?

Du hörst nichts? Warum nur kommt mir das bekannt vor? grins…
Hören ist eine Fähigkeit. Und die kannst Du erlernen. Wieder ein Tipp für Dich. Lerne zu hören, was Deine innere Stimme Dir sagen will. Sei dessen gewiss, alles was Du brauchst steckt bereits in Dir drin dazu.

Mein „Schutzengel“ schien mir die Erkenntnis immer schon zu zurufen. Je älter ich wurde, je lauter. Erstaunt war ich über Freunde, die sagten:“ Na endlich!“. Meine Ersatzmutti wollte mir nicht den Kopf „waschen“ wie ich vermutete. Sondern erinnerte mich an Zeiten, wo sie mir folgendes schon damals sagte. „In dir steckt viel mehr drin als du ahnst. Du musst raus aus deinem Schneckenhaus. Es ist so schade drum“

Innen neu sortiert, nun ist das Außen wichtig

Seitdem laufe ich hilfesuchend durch die Welt. Ich weiß, was ich kann.
Das ist ein wichtiger Schritt. Aber nun musst Du raus und Deine Gabe zeige. Es kommen weiterhin Menschen, Begegnungen, Eindrücke, Erlebnisse, Worte, die mich tief bewegen. Neugierig sein hilft dabei sehr.

Ein neuer wichtiger Schritt: Meinem heutigen Wissen den morgigen Zielen anzupassen. Das Leben ist ein ständiger Wandel. Nur darfst Du Deine Ziele und Dein Warum niemals aus dem Auge verlieren.

Manuela Degenhardt

Neue Herausforderungen meistern-neue Webseite gestalten

Hilfreich dabei einen Profi zu haben an meiner Seite. In Moment befinde ich mich (unter anderem.grins) in einem Kurs, der nachhaltig meine Außenansicht (Person+Webseite) hilft neu zu gestalten. Von Stefanie Pingel im „Webseite-Kurs für Selbermacher„.Sehr zu empfehlen. Hier lerne ich, wie ich eine bereits vorhandene Webseite umgestalte, die besser zu mir und meinen Hörern/Lesern/Kunden passt. Überlegst Du Dir das auch gerade?

Eine Webseite einfach zu erstellen gibt es zwei Möglichkeiten, die ich empfehlen kann.
1. Lass Dir eine Webseite erstellen von einem Profil. Mach nicht den gleichen Fehler wie ich vor einem Jahr. Damals allein vor meinem PC irgendwie eine erstellt. Oder…
2. Gestalte Deine Webseite mit Hilfe eines Profis. Der Vorteil ist, dass Du sie dann problemlos weiter betreuen kannst, weil Du die Schritte kennst. Aber jederzeit nachfragen kannst bei Problemen. Außerdem wird Dir Schritt für Schritt der Aufbau erklärt von Farben, Schrift, Brandig bis der praktischen Nutzung wie Angebote erstellen etc.
Hast Du noch gar keine Webseite? Und überlegst…noch besser. Der Kurs ist optimal für Dich. Ein Haken? Ja, nur für Frauen. Entschuldige dafür. Sicher gibt es auch gute Angebote für die Herren.

Zum Abschluss- Finde Deinen Weg! Viel Glück.

Ich bedanke mich, dass Du meine Gedanken gelesen hast. Ich hoffe Dich
ein wenig inspiriert zu haben. Und wünsche Dir von ganzem Herzen,
dass Du ebenfalls Deinen Sinn des Lebens bald finden wirst.
Und, wenn falls Du gerade auf dem Weg bist. He, lass Dich grüssen.
Sag mal kurz Hallo bei mir. Wohin des Weges? Was sind Deine Ziele? Lass uns verbinden,denn Du weißt ja…alles hat seinen Sinn.
In diesem Sinne. Alles Liebe. Deine Manu

Manu/Expertin für wahre Geschichten mit Richtungswechsel

Mein Name ist Manuela Degenhardt.
Moderatorin und Herausgeberin des StoryPodcasts.
Ich bin Expertin für wahre Geschichten mit Veränderungen.
Ich unterstütze Menschen in der 2. Lebenshälfte, die auf der Suche
sind nach Inspirationen für ihre Neuorientierung im Privatleben.
Ich möchte sie begeistern neu-gierig neue Wege einzuschlagen
(im Alltag, sozialen Kontakte, Freizeit, Urlaube)
die sie zu einem selbstbestimmten, glücklichen und freien
Leben führen,
noch besser als sie je ihre kommenden Lebenszeit erträumten.
Welchen Weg genau? Das finden wir gemeinsam heraus.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.