Heute darf es ein Gläschen Wein sein. Oder Sekt, Orangensaft mit (Mineralwasser)-Schuss, was Dir beliebt…denn heute wird gefeiert!
Erstens, wir haben Sonntag! Der schönste Tag in der Woche. Oder nicht?

Zweitens, ich feiere mit Dir den erfolgreichen Start in die zukünftige schöne Story-Ära. Es werden hoffentlich noch viele inspirierende entspannte Sonntage die nächsten Jahre geben.
Zumindest glaube ich ganz fest daran. Ich arbeite fleißig in die Richtung, um Dir den Sonntag unterhaltsam, aber auch informativ bunt zu gestalten.

Der StoryPodcast-Start am allerersten Tag, am 1.März 2018 war ein unerwarteter steiler Kurs nach oben. Es wurden 150 Downloads bereits in der 1. Hälfte des Tages registriert. Ohne Werbung gemacht zu haben. Mitten in der Woche.
Auch Du hast einen Beitrag dazu geleistet. Vielen Dank dafür!

Das faszinierende dabei ist….Die Hörerschaft wohnt in der USA und in Deutschland zu gleichen Teilen. Laut Statistik. Bezogen auf den 1.Tag der Veröffentlichung. Ich bin schwer beeindruckt. Hättest Du das gedacht?

Wiedermal eine Bestätigung dessen, dass wahre alltagsnahe Geschichten die Menschen verbinden, egal aus welchem Land, aus welcher Religionsgemeinschaft, welchem Geschlecht, ja sogar in welchem Alter. Wie sind Deine Erfahrungen? Und wie ist Dein Verhältnis zu Geschichten aus dem Leben, wahre Begebenheiten aus alten und neuen Zeiten? Sollten wir nicht älteren Menschen, reif an Erfahrungen, sehr viel mehr zuhören, wenn sie uns etwas erzählen?

Ich hoffe meine ersten Episoden, der letzten 2Wochen, haben Dir gefallen?
Oh, war das eine verrückte Zeit. Ich hatte diese Episoden aufgenommen, im November bis Januar. Quasi als frisch getaufter Podcast-lehrling.
Einen Monat vorher erfuhr ich, was ein Podcast überhaupt ist. Ich hatte keine Ahnung!
Ich erinnere mich sehr gut. Es war auf einem Online-Kongress.  Da war das Interview mit einem Tom Kaules. Noch nie gehört den Namen. Darum war ich neugierig und lauschte gespannt dem Interview.
„Ja, Podcasten ist für mich eine coole Art so mein Geld zu verdienen. Ich bin unterwegs in der Welt. Ich lerne interessante Menschen kennen und das alles nur mit reden. Wenn Du gerne sprichst und Content weiter geben möchtest, ist Podcast genau das richtige für Dich!“
So sinngemäß verlief das Gespräch.
Und ich war geflasht. Tief eingedrungen sind die Worte von diesem bis dato unbekannten Mann. Inzwischen hat sich grundlegend viel geändert. Tom Kaules, der erfolgreichste Podcaster im deutschsprachigen Raum, ist nur wenige Tage später mein Lehrer und ich ein Schüler der Podcast-meisterschule geworden.
Innerhalb von nur 4 Monaten lernte ich komplett mein Leben umzukrempeln.
Ich habe gelernt durch anhand guter Technik aufzunehmen, die Tonspuren schneiden, legale Musik aussuchen, ich lernte mir einen PodcastNamen auszusuchen, ich lernte meine zukünftigen Hörer näher kennen, ich begann Inhalt-konzepte für die Episoden zu entwickeln.
Eine richtige Herausforderung war ein Cover zu suchen. Ich hatte 5 Designer beauftragt, bevor ich meins gefunden hatte, was Dir am besten  ansprechen würde. Zumindest hoffe ich das!

Ich lernte „Email Marketing“ kennen. Eine wichtige Voraussetzung für die Arbeit am Podcast ist, wenn Du kommunizieren kannst mit mir und umgedreht. Dazu benötige ich
zB. auch Newsletter, die die Du gerade liest.

Alles sehr spannend. Aber nun zu Deinen Sonntag. Ich lade Dich ein. Mit einem Gläschen Wein, Dich gemütlich in Deine Lieblingsecke zu verkrümeln und die Geschichten wirken zu lassen.
Und was solltest Du nun hören? Wenn Du mich fragst…

Da wäre zB. der Stefan Müller. Ein sehr netter Lehrer. Er erzählt ein bisschen aus seinem Leben. Vor allem, er hat eine Botschaft für uns. Welche? Hör doch selbst…

012 „Stefan Müller-Mit Spass und Bewegung sein Kopf fit halten-Gehirntrainer aus Leidenschaft“

Kennst Du die Episode schon?

Dann gehen wir jetzt in die sinnliche erotische Richtung. Ich muss zugeben, dass ich seit dem Kontakt mit Beate inklusive ihre Facebook Geheimgruppe  mich intensiver frage, wo die sinnliche Manu ist. In unserer schnelllebigen Zeit, ist bei manchem dies abhanden gekommen. Auch bei mir. Aber dafür ist Beate nun da-mein Sinnlichkeits-und Kreativcoach. Und Dein Coach? Vielleicht überzeugt sie Dich auch. Es war ein schönes Interview. Sei gespannt. Hör mal rein.
Beate Werner Interview Teil1:

015 Beate Werner( Bealuna del mar) Finde den Weg zu Deiner Sinnlichkeit-Teil1

Beate Werner Interview Teil2:

015 Beate Werner( Bealuna del mar) Finde den Weg zu Deiner Sinnlichkeit-Teil2

Du kennst die Episode auch schon? Die komplette Übersicht alles Episoden:

bei iTunes

bei StoryPodcast.com

Dann schau mal in die Podcast Zusammenfassung. Was fällt Dir sofort ins Augen? Lass es fließen…schau mal, was Du noch nicht kennst.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Bis bald. Deine Manu

Möchtest Du auch einen StoryPodcast-Sonntags-Newsletter? Gern. Dann hier anklicken und anmelden. Fertig.

Ich freue mich drauf.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.