Sonntag. Endlich ist Wochenende!

Was hast Du heute vor? Außer…wow…ich fühle mich geehrt, Deiner Entscheidung wegen.

Du hast Dich statt der Zeitung-mit-dem-Bild Dich für die Sonntagsausgabe des StoryPodcasts entschieden. Welch Glück strahlt in Dein Zimmer hinein. Bis zum PC, genau da wo Du jetzt sitzt. Oder liegst Du noch im Bett, den Laptop auf Deinem Schoss liegend. Egal, wie es ist…das Glück was ich zu Dir sende findet Dich. Versprochen!

Heute: Die schönste Nebensache der Welt und Kissenschlachten

Nun beeile ich mich geschwind, Deinen Erwartungen gerecht zu werden.

Also, nochmal zur Ausgangsfrage, was machst Du heute noch? Ich schreibe Dir die Email und dann bin ich weg. Ich werde Frühstücken mit einer kleinen eingeschworenen Gemeinschaft. Mal schauen wir es wird. Mindestens so einen schönen Tag wünsche ich Dir heute ebenso.

Nun zu den Neuigkeiten aus der StoryPodcast Redaktion:

Ach, da war noch was. Du erfährst heute zum Beispiel, die fröhliche Botschaft, dass Du erstens noch Ostermontag als Feiertag genießen darfst und…Du bist einer der ersten die den Brief lesen. Frisch in die Redaktion geflattert:

Hallo liebe Manuela, ich bin wieder da! Wann wollen wir das Vorgespräch machen?“ Kennst Du das? Unerwartete Briefe, wo die enthaltene Nachricht Dich in jubelnde freudig erregte Luftsprünge versetzt? So geschehen am Dienstag. Nichts ahnend grübel ich über einen Text für eine neue Episode, überfliege die gerade eintrudelnde Nachricht und komm ins stocken…

Da lese ich den einen Satz, für den ich noch vor 3 Wochen ALLES gegeben hätte.

Und trotz meines konzentrierten Arbeitens  an etwas anderem, wusste ich sofort worum es ging. Ein breites zufriedenes Grinsen huschte über mein Gesicht, denn wieder einmal bestätigte sich meine derzeitig ausbreitende Lebensphilosophie:

Nur die Ruhe. Eine Absage ist KEINE Absage. Alles zu seiner Zeit.“ Vor gefühlt einer unendlichen Ewigkeit, in Wahrheit aber vor ca. 3 Wochen fragte ich die Schreiberin an, ob sie denn ihre Geschichte erzählen möchte im StoryPodcast. Okay, zu diesem Zeitpunkt ging es bei ihr wirklich nicht.

Mit den Wochen vergaß ich die Angelegenheit.

Manuela Degenhardt-Moderatorin und Herausgeberin des StoryPodcasts

Und, nun das…ich freu mich!

Am Freitag, ja Selbstständige arbeiten auch am Karfreitag, telefonierten wir. Besprache die weiteren Schritte. Wie unser Unternehmen ablaufen soll. Der Interviewtermin ist schnell fest abgemacht. Am Dienstag, den 10. April 2018 wird es soweit sein. Mehr wird nicht verraten.

Na, was meinst Du? Was könnte das sein???

Nur eins, eine charmante Frau wird über ihr Leben und ihr Fachgebiet erzählen. Dem schönsten Fachgebiet der Welt. Oder sagt man, die schönste Nebensache der Welt? #BleibNeugierig und sei gespannt.

Übrigens. Ein neues Projekt befindet sich in der Entstehungsphase:

Hast Du ein No-Go? Im Alltag oder in Deinem Beruf eine Szene, ein Wort, ein Erlebnis, ein Gegenstand, was auch immer…Ein No-Go eben. Etwas was Du niemals, ungern oder auf Dauer zukünftig nicht mehr machen möchtest? Im Interview neulich mit Stefan Kloppe bin ich auf die Idee gekommen, die No-Go‘s meiner Mitmenschen zu sammeln.

Was ist nun Dein No-Go? Okay, das verstehe ich gut. Du musst drüber nachdenken.

Wie sage ich immer so schön, am Ende meiner Episoden: „Du entscheidest Dich für Deinen Lebensweg. Gehst Du gerade aus, links oder rechts. Wer weiß das schon, wenn nicht Du? Wer denn?“

Machen wir eine Abmachung, wir beide überlegen uns an einem so schönen Tag, wie den heutigen Sonntag, was zukünftig unsere No-Go’s die nächstes 3 Jahren sein werden. Machen wir das so? Okay, ich bin dabei. Du auch? Dann verrate mir Deine No-Go’s am Mittwoch, den 4.4.18  ab 7 Uhr bei einem Post im► www.facebook.com/DerStoryPodcast

Ich bin gespannt auf einen regen Austausch.

Ergebnisse des Launch-Gewinnspiels:

Die glücklichen Gewinner des Gewinnspiels sind… da hätte Dein Name stehen können. Leider war das LaunchGewinnspiel, was letzten Sonntag am 25.3. um 23.59Uhr beendet wurde, ein Fiasko. Kein einziger Teilnehmer.Ich bekam Rückmeldung, dass die Anmeldung bei einigen Teilnehmern nicht möglich war.Hmmm,schade.

Die Gewinne werden für eine neue Spielrunde bis dahin zurückgehalten.

Nun zum Schluss etwas Erfreuliches.

Es ist kein Aprilscherz, wenn ich Dir berichte, dass es einen internationalen Kissenschlachttag gibt.

Kein Scherz, ich hatte vor ein paar Jahren folgendes Bild in Berlin einen Tag nach dem Weltkissenschlachttag am Brandenburger Tor immer noch vor meinem geistigen Auge.

So in etwa: „Alles voll hier. Auf der Straße. An den Rändern. Egal. Überall war es voll. Leichtfedrig wehten sie dahin ohne Ziel. Diese zarten zierlichen…Wie Schneeflocken. Alles voll damit. Und nicht nur eins, zwei. Nein, es war wirklich alles voll.
Die ganze Gegend bedenkt wie im Winter. Nur war es April. Damals vor ein paar Jahren.
Ich wunderte mich. Ratlos bestaunte ich die komische Szenerie.
Ich hatte ja keine Ahnung!
Ich weiß noch, in der U-Bahn…dort habe ich es erfahren. Die Nachrichten wurden gerade gezeigt an einem Fernsehbildschirm. Während ich zunächst nichts ahnend vor mir dahin döste…begann ich mich langsam für die gezeigten Szenen zu interessieren.
Ich betrachtete die Bilder, die gezeigt wurden.
Ein Reporter hält ein Mikrofon in der Hand. Er erzählt. Ich verstehe nichts. Kein Ton war an, so wie es in öffentlichen Verkehrsmitteln üblich ist.
Aber dennoch wusste ich sofort, worum es ging.

Überall Federn am Brandenburger Tor.

Ich begann zu realisieren, dass ich…wohl die vielen kleinen Federn am Brandenburger Tor von dieser Kissenschlacht herrührten. Zu dumm, denn das Ereignis fand genau 24 Stunden vor meinem Eintreffen dort statt.“

Ich habe Dir ein ►Video heraus gesucht. Schau mal, wie wild die Kissenschlacht war. Hier gehts►zum Video.

Wärst Du dabei gewesen? Wenn Du es gewusst hättest?

PS: Falls Dir der Gedanken gefallen könnte, kommenden Samstag, den 7.April ist es dieses Jahre wieder soweit.

Ich habe einen Countdown gestartet, aber der gilt nur für Stuttgart. 14 Uhr in der Innenstadt gibt’s in Stuttgart eine Kissenschlacht.
www.webcountdown.de(Link angelaufen)

Und Du? Vielleicht gibt es auch eine Aktion in Deiner Stadt oder ganz privat in Deinem Zuhause.

In diesem Sinne ein schönen Sonntag und eine lustige Kissenschlacht. Alles Lieber. Deine Manu

Ende. Letzte Frage? Worum geht’s im StoryPodcast?

Im Mittelpunkt steht der Mensch egal ob Privat und/oder Business, aber in Form einer Heldenreise. Das heißt mit positivem Ausgang. Neugierig erarbeitete Rechercheinformationen aus Internet, Büchern, durch Reisen vor allem aber durch echte Begegnungen. Spannende Geschichten aus heutiger Zeit oder vergangenen Zeiten. Präsentiert als Soloepisode, andererseits gern live mit Gästen im Gespräch über ihre Storys mit abwechselnden Themen. Du darfst mit fiebern. Du darfst kommentieren, damit wir eine Interaktion erreichen können. Geschichten aus dem Leben-so bunt wie dies eben. Jeden Dienstag und Donnerstag pünktlich 4Uhr morgens als Schmankerl und zur Steigerung der Freude auf Dein kommendes Wochenende eine weitere unterhaltsame, inspirierende und motivierende neue Folge. Ich freu mich. Bis bald. Deine Manu


    1 Response to "DerStoryPodcast Newsletter Nr.5"

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.