Was soll ich am Sonntag machen?

Gute Frage, hallo liebe Neugierig-e, lieber Neugierig-er!
Hurra, der Sonntag ist da! Endlich. Ist Dir das schon aufgefallen? Was für eine Frage? Natürlich. Oder? Spätestens, als der Wecker ausgerechnet heute mal nicht geklingelt hat.

He, aber was machst Du? Du sitzt am PC und liest meine Nachricht? Das am Sonntag? Hast Du keinen Liebsten mit dem Du mit Freunden unterwegs bist? Okay, ich mach Dir einen Vorschlag. Die Email inhalieren, erledigen und schwups…hast Du eine schöne Zeit. Lets go.

Du fragst, was ich so mache?

Nie ist ein Tag, wie der andere im Reporter-leben . Manchmal führe ich ein Interview in Thailand, zwei Tage später eins in Tokio.
Egal, die Technik macht es möglich. Übers Internet.
Hast Du darüber schon mal angedacht? Werde ich jemals aufhören darüber zu staunen? Wie ist es bei Dir? Welche Entfernungen legst Du so zurück über Skype, Whats App oder normales Telefongespräch?

Mein erster Gast live im StoryPodcast-studio.

Am Dienstag hatte ich das 1. Mal live einen Gast im Studio. Plötzlich war alles anders, nichts wie die zahlreichen Interviews davor über Internet. Ich musste auf meine Kleidung achten. Diesmal keine „schicken“ Lockenwickler tragen dürfen. Das Studio musste aufgeräumt aussehen und vieles mehr.

Wenn Dir eine echte Person gegenüber sitzt, statt wie sonst über Telefonleitungen, ist das für mich eher naja…ungemütlich. Am Anfang war ich nervös. Ich wollte alles richtig machen. Die Manu quasi in heller Aufregung, weil sie die Perfektion perfektionieren wollte.

Verrückte Geschichte eigentlich.

Genau am Weltglückstag, den 20.3. kam also mein Gast herein und stellte mir ein kleines Mitbringsel auf den Tisch. Erst da erfuhr ich, dass heute ein besonderer Tag sei. Wie seltsam, dass mein Interviewpartner ausgerecht von Glück erzählte. Er, der die manifestierte Begrifflichkeit eines Glücksbringers schon von Berufswegen selber ist.

Wer war der geheimnisvolle Gast?

Heute gehörst Du zum engen Kreis der Auserwählten. Ich gratuliere Dir, denn nur treue Newsletter-leser wie Dich erfahren jetzt schon, wer der ominöse Gast war. Voilà:

Er ist ein Hutträger, der besonderen Art. Nebenbei bemerkt wurden früher unter dem Zylinderhut beispielsweise Eier sicher nach Hause transportiert. Unglaublich! Eier? Sofortiges Kopfkino. Eiermatsch läuft über das Gesicht.Igitt. Hattest Du den gleichen Gedanken?

Dieser Gast erzählte einige skurile Geschichten.

Die, erfährst Du bald im veröffentlichten Interview ca. Mitte April.
Na, erraten? Wer kann das sein? Richtig, ein Schornsteinfeger! Sie dürfen einen Zylinderhut tragen. Warum? Das verrät Bernd, mein Schornsteinfeger, der jedes Jahr aufs Neue meine Heizungen untersucht und reinigt.
Leider hatte er am Dienstag keinen schicken Zylinderhut auf.–> Hier geht es zum Beitrag: „031 Bernd-Mein Schornsteinfeger“

Was gab es diese Woche noch Neues im StoryPodcast?

Das ganz große Highlight war das Interview eines bekannten Unternehmers. Markus Lentz. Er berichtet über seinen Weg vom kleinen Büro zum Lighttower nach Frankfurt. Und räumt dabei kräftig auf über allgemeine Meinungen des Volkes und Arbeitsweisen von Detektiven.

Teil 1:
017-1 Markus Lentz-Die Geschichte vom kleinen Büro zum lighttower

Teil2:
017-2 Markus Lentz-Die Geschichte vom kleinen Büro zum Lighttower

 

Und viele andere neue Geschichten zum Stöbern findest Du unter:
DerStoryPodcast.com/Kategorie/podcast

Übrigens: Hast Du die Lebensgeschichte von Dominik Schneider  mitbekommen?

Es ist ein Unterschied über ein Thema zu debattieren, eine andere aus Schicksalsschlägen zu lernen.
Dominik Schneider hat gelernt und will sein Wissen Interessierten zur Verfügung stellen.
Lass Dich inspirieren durch Hören seiner Geschichte.Teil1.
020-1 Dominik Schneider- Erlebnisse, die mich folgendes lehrten

 

Und zum Schluss: Heute die letzte Chance:

Der Countdown läuft. Der letzte Aufruf.
„Wer hat die lebhafteste, bunteste Rezension abgegeben?
Ich wünsche ganz viel Glück. Denn du könntest, 4 Gewinne bei nur 4 Minuten Zeitaufwand einstreichen.
Nebenbei unterstützt Du mich mit dieser Aktion sehr.
Für ein Podcaster sind Bewertungen so etwas wie ein dicker schöner Blumenstrauß.
Wo sollst Du eine Rezension schreiben? Dazu meine Schritt für Schritt-Anleitung .Ganz einfach.->
DerStoryPodcast.com/gewinnspiel-zum-launchstart —>(Gewinnspiel vorbei)

Kontakte an mich gern an:

Wenn Du eine Geschichte erzählen magst, dann melde Dich bitte unter
Manuela@DerStoryPodcast.com
Wenn Du mir Vorschläge, Ideen, geeignete Interviewpartner empfehlen möchtest, dann melde Dich bitte unter Manuela@DerStoryPodcast.com

Ich bedanke mich für Deine Rezension

und wünsche Dir einen schönen Wochenanfang.

Und nun? Du hast noch keine Idee, was Du am Sonntag machen sollst?

Kennst Du die Episode „016 Gespräche, die einen verändern können“?
Geht heute am Sonntag zu Freunden und lass Dir dort wahre Geschichten aus dem Leben erzählen.
Richtig, live, gegenübersitzend. Ohne oder mit Lockenwickler. Völlig egal. Hauptsache Du hast Spaß dabei!

Das wünsche ich Dir von Herzen.
Bis bald. Deine Manu

Möchtest Du auch einen StoryPodcast-Sonntags-Newsletter?

Gern. Dann hier anklicken und anmelden. Fertig. Ich freue mich drauf.

Ende. Letzte Frage? Worum geht’s im StoryPodcast?

Im Mittelpunkt steht der Mensch egal ob Privat und/oder Business, aber in Form einer Heldenreise. Das heißt mit positivem Ausgang. Neugierig erarbeitete Rechercheinformationen aus Internet, Büchern, durch Reisen vor allem aber durch echte Begegnungen. Spannende Geschichten aus heutiger Zeit oder vergangenen Zeiten. Präsentiert als Soloepisode, andererseits gern live mit Gästen im Gespräch über ihre Storys mit abwechselnden Themen. Du darfst mit fiebern. Du darfst kommentieren, damit wir eine Interaktion erreichen können. Geschichten aus dem Leben-so bunt wie dies eben. Jeden Dienstag und Donnerstag pünktlich 4Uhr morgens als Schmankerl und zur Steigerung der Freude auf Dein kommendes Wochenende eine weitere unterhaltsame, inspirierende und motivierende neue Folge. Ich freu mich. Bis bald. Deine Manu


Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.