Hätte ich doch! Verpasste Chancen.

Genau das denke ich immer wieder. Kennst du das, wenn du eine verschenkte Chance nicht genutzt hattest? Wenn Du Dich nur ein bisschen mehr getraut hättest. Okay, manche sagen, es ist gut so.
Du warst eben nicht bereit. Stimmt, aber weiß ich das denn wirklich. Vielleicht wäre es ein großer Wendepunkt in meinem Leben gewesen? Nun denn, jetzt ist es so wie es ist.

Zwei Geschichten-eine Botschaft

Ich habe Dir zwei Storys aus meinem Leben zu beichten. Nun liegt es an Dir und mir daraus zu lernen.
Hast du eigene Erlebnisse? Schöne Beispiele? Dann schieß mal los. Erzähl mal.

Die verpasste Gelegenheit-Die Dame auf dem Bahnsteig

Ich weiß es noch immer. Es war Sonntagmorgen um 8Uhr.
Trotz der Frühe, war ich gut aufgelegt. Denn, ich wusste in 2 Stunden werde ich wieder begeistert Führungen abhalten.

Übrigens, echt sehenswert.Bunker in Stuttgart.

„Fast vergessene Bauwerke: Luftschutz in Feuerbach“ von Rolf Zielfleisch

Live wahre Geschichten erzählen über Stuttgart vor und nach 1945. In einem Hochbunker. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, dann schau mal hier vorbei:► Episode Nr.001 Faszination alter Gebäude/Der Winkelturm

Ich stehe am Bahnsteig quasi im Mittelpunkt…

links, rechts, über und unter uns fahren U-Bahnen, S Bahnen, die Passanten laufen kreuz de quer. Mitten in diesem Trubel hier hat jeder sein eigenes Ziel. Ich wollte nach Stuttgart-Feuerbach. Und ich freute mich darauf.
Denn einmal im Monat am Sonntag erzählte ich gern Besuchern über die Geschichte der Bunkeranlagen. Zeitgeschichten fasziniert mich sehr und darum ist es für mich ein Vergnügen so früh am Bahnsteig zu stehen.

Da stand sie. Die Dame am Bahnsteig

Ich warte auf meine U-Bahn und die Vorfreude darauf steigert sich.
Neben mir steht eine Dame. Sie hat eine Zeitung in der Hand. Sie schaut hin und her.
Ich schaute freundlich herüber. Schnell begannen wir uns zu unterhalten.

Sie sprach mich an.

Rückwirkend würde ich sagen, sie suchte den Kontakt nach Menschen. Ich spürte es und ging nicht näher darauf ein.
Sie erzählt sie kaufe jeden Sonntag die Zeitung. Ihr Mann möchte sie gern lesen.

Ich nicke.

Es ist immer so gemütlich, wenn wir frühstücken. Plötzlich fragt, sie ob ich Marmelade mag.
Ich sage, ja ganz lecker. Leider sind sie immer so süß. Darum esse ich nicht viel.
Sie habe Erdbeermarmelade da, die macht sie selber.
Ich lächele freundlich zurück.
Weiter darfst du gern in der Audiodatei hören. Einfach Player anklicken.

„Verpasste Gelegenheit- Der gutaussehende Herr“

Die zweite Geschichte…Tja, lang ist es her.
Erst durch die gefundene Fotografie bin ich wieder daran erinnert.

Wie bin ich doch enttäuscht auf mich selbst. Wie gehst Du mit dem Gefühl um, deine Chance nicht genutzt zu haben? Erzähl mal.

Was ist die Moral der Geschicht?
Wir sollten bewusster Achten,
was Sympathie und mehr verspricht.
(spontan gereimt von Manuela Degenhardt)


Ende. Letzte Frage? Worum geht’s im StoryPodcast?
Im
Mittelpunkt steht der Mensch egal ob Privat und/oder Business, aber in Form einer Heldenreise. Das heißt mit positivem Ausgang. Neugierig erarbeitete Rechercheinformationen aus Internet, Büchern, durch Reisen vor allem aber durch echte Begegnungen. Spannende Geschichten aus heutiger Zeit oder vergangenen Zeiten. Präsentiert als Soloepisode, andererseits gern live mit Gästen im Gespräch über ihre Storys mit abwechselnden Themen. Du darfst mit fiebern. Du darfst kommentieren, damit wir eine Interaktion erreichen können. Geschichten aus dem Leben-so bunt wie dies eben. Jeden Dienstag und Donnerstag pünktlich 4Uhr morgens als Schmankerl und zur Steigerung der Freude auf Dein kommendes Wochenende eine weitere unterhaltsame, inspirierende und motivierende neue Folge. Ich freu mich. Bis bald. Deine Manu


Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.