Rückschau mit Hilfe eines Erfolgs- und Ideenbuchs!

Einfach und genial zugleich.
Ein Blatt. Das nächste Blatt. Blätter über Blätter ergibt ein Skizzenbuch.
Mindestens zwei davon würde ich Dir empfehlen.
Meine sind dreifarbig gestaltet.
So, wie es mir im Sketchnotes Video Workshop empfohlen wurde.
Manchmal ist weniger mehr, war damals die Antwort auf meine Frage.
Die Notizbücher sind teils mit Texten versehen. Am idealsten eignen sich aber Symbole und Zeichnungen. Sie haben die wundersame Fähigkeit in unserem Gedächtnis weniger in Vergessenheit zu geraten.
Warum nicht die Forschungsergebnisse der letzten Jahrzehnte für sich ausnutzen?
>>>Sketchnotes Video Workshop<<<

Ideale Grundausstattung eines jeden Erdenbürgers

Wovon ich spreche? Von der idealen Grundausstattung eines jeden Erdenbürgers auf dieser Welt. Wobei es niemals zu spät ist. Ich zum Beispiel habe offiziell vor einem Jahr mit meinen Büchern angefangen. Jetzt ein Tag vor Silvester, wo wir uns alle vom alten Jahr verabschieden, helfen das Erfolgs- und Ideenbuch zur Rückbesinnung ungemein.

Die Karte ist Zeugnis einer neuen Erfahrung.

Schon beim Anblick einer Eintrittskarte ins Landesmuseum werde ich an meine erste Teilnahme an einer Pressekonferenz erinnert. Wie erwartungsvoll ich durch die Museumsräume ging, um ja keine Details zu verpassen. Oder eben diesen einen Satz, den ich im Reim erwähne.

Gereimte Weisheiten a la Manu: „Das Jahr wieder zur Neige geht, 
wird Zeit zu schauen, was alles im Ideenbuch steht.
Im März ich notierte: „Möcht so gern auf einer Bühne stehn!"
Traurig ich dachte, da wird sicher noch viel Zeit vergehn.
In Wahrheit aber schneller als gedacht,
war das Werk plötzlich vollbracht.
Mit zittriger Stimme stand ich da oben allein,
gefühlt: ganz winzig klein.
Umso mehr die erstaunliche Metamorphose,
die Manu lachte hinterher erleichtert fast in die H...
Geschwind mit stolzer Geste am gleichen Abend noch,
mein Erlebnis ins Erfolgsbuch. Mein Herz, es pocht!
Lieber Leser, lass dir sagen,
ein Erfolgs- und Ideenbuch sehr hilfreich, um flink ein Rückblick zu wagen.
Zu jedem Eintrag unbedingt mit einem Datum versehen,
mögen zig inspirierende Notizen drinstehen!
Viel Spaß im Laufe der Zeit beim Befüllen der Blätter,
und beim Lesen später folgt: Dein herzhaftes Gelächter?!

In diesem Sinne, mit oder ohne Erfolgsbuch,
wünsche ich Dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Deine Manu
Manuela Degenhardt
freie Journalistin
Moderatorin und Herausgeberin des StoryPodcasts

Ab diese Woche neu im StoryPodcast:

Der StoryPodcast macht derzeit Pause. Aber es sind einige
interessante Geschichten in Arbeit. Lass Dich überraschen!DerStoryPodcast–> Keinen Beitrag mehr verpassen?
Hier gehts zur Anmeldung.

Ende. Letzte Frage? Worum geht’s im StoryPodcast?

Im Mittelpunkt steht der Mensch Privat und/oder Business mit dem auf und ab eines Lebens-eben. Aber mit positivem Ausgang.
Recherchiert aus Internet, Büchern, durch Reisen vor allem aber durch echte Begegnungen. Spannende Storys aus heutiger oder vergangenen Zeiten. Präsentiert als Solo Episode, gern auch live mit Gästen im Gespräch.
Ein reger Austausch ist erwünscht. Geschichten aus dem Leben-

so bunt wie dies eben.
Jeden Dienstag 4 Uhr morgens eine weitere unterhaltsame, inspirierende und motivierende neue Folge. Ich freu mich.
Bis bald. Deine Manu



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.