Hallöle,willst Du auch mitmachen?

Ich finds toll und Du? Ich sitze seit heute früh schon fleißig da und male.
Alles ganz friedlich.

Malen entspannt und bringt Lebensfreude!

Quasi von jetzt auf sofort beschloss ich, dass mein Sonntag heute
ein ganz besonderer Inspirationstag werden wird.
Sieht gut aus, dass ich mein Ziel erreichen werde. Und Du?
Was machst Du heute so?

Den Vorteil hatte ich noch nie bedacht bisher!

Ein Vorteil von Onlinekursen ist, Du kannst auch sonntags einkaufen
und sofort benutzen.
Ein <<<Klick>>> und schon hatte ich mein <<<Mal- Online Kurs>>>.
Jubel. Der Sonntag ist gerettet.

Mal ehrlich hört sich das nicht großartig an?

„Malen lernen und Kreativität entdecken – mit viel Freude und Leichtigkeit!“
Genau, meine Rede, passend zum Sonntag.
Falls Du neugierig sein solltest,
Mehr Infos gibt’s hier. Zum <<<Link! >>>
<<<„FACES – Portraits malen in DEINEM Stil!“>>>

Stimmt. Ich bin Rückfällig geworden!

Der Malkurs ist nicht mein erster von der wundervollen Clarissa Hagemeyer.

Nr. 30 Jeder kann malen, auch Du! Wirklich?

Ich hab schon mal ausführlich berichtet in einem Blobeitrag…hmmm…
lass mich mal schauen in meinem Archiv–ups.Hier ist er! Der ►Link!

Episode Nr. „030 Jeder kann malen, auch du! Wirklich?“

 

Übrigens Fähigkeiten sind erlernbar!

Da gibt es noch eine Fähigkeit, die sich beginnt auszuprägen bei mir.
Eine Kostprobe gefällig?
Okay, aber erst ganz unten in der Rubrik:
„Ach, zum Schluss. Da war noch was…“ Am Ende des Magazins.

Ab diese Woche neu im StoryPodcast:

074 Ameisen sind stets emsig fleißig. Wirklich?

  • Ameisen habe eine perfekte Arbeitsteilung.
    Die einen bewachen den Bau.
    Die anderen besorgen die Nahrung.
    Der Rest füttern die Nachfahren und die Königin. Insgesamt wohl überlegt.
    Mehr erfährst Du in der Nr. 074:
    074 Ameisen sind stets emsig fleißig. Wirklich?

075 „Peter und der Wolf“. Wer hätte das damals 1936 gedacht?

  • Die Entstehungsgeschichte des Werkes: Es war im Jahre 1936 als Peter Prokofjew einige Male mit
    seinen Söhnen ins Moskauer Theater ging. Eines Tages wurde er angesprochen von der
    Theaterleiterin. Sie wünschte sich ein Musikmärchen, wobei die Kinder die einzelnen Musikinstrumente
    aus einem Orchester spielerische kennenlernen.
    Mehr erfährst du unter Episode Nr. 075:
    075 „Peter und der Wolf“. Wer hätte das damals 1936 gedacht?

 

Teile diese Nachricht. Oder noch besser lade:

Deine Freunde recht herzlich ein, sich an der stetig wachsenden Zahl an Lesern
anzuschließen. Kurz Anmelden ►PremiumInfoBox.
Das Sonntagsmagazin landet jeden Sonntag ab 6 Uhr in Deinem
E-Mail Briefkasten. ­►Link anklicken. Fertig. Viel Spaß beim Lesen!

Ach, zum Schluss. Da war noch was…

Irgendwie hatte mich der Ehrgeiz gepackt. Ich möchte bei Soloepisoden am Ende eine Zusammenfassung reime. Aus Spaß an der Freude. Einfach so. Was hältst Du von der Idee?
Bei 075 „Peter und der Wolf“. Wer hätte das damals 1936 gedacht?
Klingt das so:
Tief Luft holen. Kurz mal innehalten. Langsam wieder ausatmen.
und los geht’s.

  • Was ist die Moral der Geschicht?
    Eine Begegnung damals.
    Eine Idee.
    Dann ein Auftrag.
    Nun höre und merke: Es entstand eines der bekanntesten Werke.

In diesem Sinne wünsche ich Dir einen wunderschönen Sonntag.
Falls Du Lust auf das gesamte Konzert (20min) hast.
Ein <<<Link>>> ist auf meiner Webseite. Viel Spaß dabei.

Ansonsten einen schönen Sonntag. Grüßle.Deine Manu

Facebook | iTunes | StoryPodcast
DerStoryPodcast–> Keinen Beitrag mehr verpassen? Hier gehts zur Anmeldung.


Ende. Letzte Frage? Worum geht’s im StoryPodcast?

Im Mittelpunkt steht der Mensch egal ob Privat und/oder Business, aber in Form einer Heldenreise. Das heißt mit positivem Ausgang. Neugierig erarbeitete Rechercheinformationen aus Internet, Büchern, durch Reisen vor allem aber durch echte Begegnungen. Spannende Geschichten aus heutiger Zeit oder vergangenen Zeiten. Präsentiert als Soloepisode, andererseits gern live mit Gästen im Gespräch über ihre Storys mit abwechselnden Themen. Du darfst mit fiebern. Du darfst kommentieren, damit wir eine Interaktion erreichen können. Geschichten aus dem Leben-so bunt wie dies eben. Jeden Dienstag und Donnerstag pünktlich 4Uhr morgens als Schmankerl und zur Steigerung der Freude auf Dein kommendes Wochenende eine weitere unterhaltsame, inspirierende und motivierende neue Folge. Ich freu mich. Bis bald. Deine Manu


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.