Cornelia Pötschke-Kirchhartz, Poetschke GmbH

Frau Cornelia Pötschke-Kirchhartz erzählt aus ihrem Leben. Dabei ist sie eng verwachsen mit ihrer Familiengeschichte. Heute betreibt Cornelia Pötschke-Kirchhartz, die Tochter Werner Pötschkes, das Unternehmen in der 3. Generation.

Die Gärtner Pötschke GmbH ist ein seit 1912 bestehendes Unternehmen für Gartenbedarf. Es ist das fünftälteste Versandhaus in Deutschland. Mit einer Auflage von mehr als 1,3 Millionen ist Gärtner Pötschkes Großes Gartenbuch das meistverkaufte deutschsprachige Gartenbuch.

Praktischer Gartenratgeber von Gärtner Pötschke: Das Gartenbuch für das ganze Jahr mit Gartenkalender

Wir sprechen über das berühmte Buch, die Firma und ihre Geschichte dabei.

Wie sieht ein glücklicher Tag für Dich aus? Ich beginne mit einem ausgiebigen Frühstück. Eine Tasse Tee. Sitze gern auf der Terrasse, schaue meinen Enkeln beim Spielen im Sandkasten zu. Führe gute Gespräche mit meiner Familie.

Gab es Gegenstimmen, die Deine Mission bedenklich fanden? Gott sei Dank nicht.

„Paula“ von Isabel Allende

Dein Lieblings-Internet-Ressource? ZDF Mediathek für Nachrichten und Filme

Dein Lieblingsbuch? Paula“ von Isabel Allende „Die Geschichte Chiles“ .Hier gehts zum ►Buch“Paula“

„Gärtner Pötschkes Gartenschule“ von Cornelia Pötschke Kirchhartz

Eine 2.Buchempfehlung?(Gern auch Dein eigenes Buch) „Gärtner Pötschkes Gartenschule“ von Cornelia Pötschke Kirchhartz

Hier gehts zum Link

Welche Ausrüstung ist Empfehlungswert für Anfänger? gutes BWL-Studium, Interesse an Menschen, gute Ideen

Womit oder wie kann man Dich beeindrucken? mit Fachwissen jeglicher Art

Was ist Dein größter, bisher unerfüllter Lebenswunsch? Keiner. Ich lebe, genieße und habe jetzt ein schönes Leben.


Der Story Podcast

Im Mittelpunkt steht der Mensch egal ob Privat und/oder Business, aber in Form einer Heldenreise. Das heißt mit positivem Ausgang. Neugierig erarbeitete Rechercheinformationen aus Internet, Büchern, durch Reisen vor allem aber durch echte Begegnungen. Spannende Geschichten aus heutiger Zeit oder vergangenen Zeiten. Präsentiert als Soloepisode, andererseits gern live mit Gästen im Gespräch über ihre Storys mit abwechselnden Themen. Du darfst mitfiebern. Du darfst kommentieren, damit wir eine Interaktion erreichen können. Geschichten aus dem Leben-so bunt wie dies eben. Jeden Donnerstag pünktlich 4Uhr morgens als Schmankerl und zur Steigerung der Freude auf Dein kommendes Wochenende eine weitere unterhaltsame, inspirierende und motivierende neue Folge.Wie aufregend…Bis bald. Deine Manu


    4 replies to "029 Gaertner Poetschke-Der kuerzeste Weg zur Gesundheit ist der Weg in den Garten"

    • […] Der kürzeste Weg zur Gesundheit ist der Weg in den Garten […]

    • Margot Muß

      Hallo Frau Degenhardt bzw. hallo Manu,
      ja, eigentlich wollte ich gerade meinen PC ausmachen und da kam diese Nachricht. Da ich leidenschaftiche Hobbygärtnerin bin und auch schon lange Kundin bei Gärtner Pötschke, hat mich das natürlich sehr interessiert. Ja, so habe ich gerne zugehört auch wenn ich eigentlich endlich meinen Gartenplan für mein Hochbeet erstellen muß.

      Wünsche Ihnen eine schöne Zeit und bin gespannt auf Ihr nächstes Thema.

      Liebe Grüße
      Margot

      • Manuela Degenhardt

        Liebe Margot,
        ich freue mich sehr auf solch liebenswerte Kommentare. Dadurch werde ich enorm ermutigt weiter zu machen.Vielen Dank dafür.
        Denn ich muß gestehen, einfach ist das alles nicht. Die ganze Technik, das Marketing drumherum, die Webseite betreuen, nebenbei so interessente Interviewpartner wie Frau Cornelia Pötschke-Kirchhartz finden… ist richtig zeitaufreibend und wenn die Technik nicht klappt ziemlich deprimierend…
        und da kommt sie…
        „ja, eigentlich wollte ich gerade meinen PC ausmachen und da kam diese Nachricht. “
        So herrlich diese Zeilen zu lesen.
        Mein Kompliment schicke ich darum mit einem herzlichen Dank zurück und wünsche Dir viel elan beim Erstellen Deines Hochbett.

        Und damit es zwischen den Verschnaufpausen bei Kaffee und Kuchen nicht zu ruhig wird, darf ich versichern, diese Woche kommt im StoryPodcast noch eine Geschichte mit autobiografischen Zügen und hat mit malen zu tun.Und ein Interview mit einem Glücksbringer von Berufswegen. Sehr erstaunlich, da erfahren wir wie man Eier im Hut transportiert. Mein Gesicht während er davon berichtet sieht man Gott sei dank nicht.Tja, alles wahre Geschichten aus dem Leben.Kopfschüttel.

        Na, wenn das nicht Glück bringt…dann weiß ich auch nicht.
        Apropo viel Glück, Gesundheit und weiterhin viel Spaß im Garten wünsche ich. Gerade jetzt im April eine herrliche Zeit.
        Alles liebe. Deine Manu

        • Margot Muß

          Guten Morgen Manu,
          vielen Dank für die nette Rückantwort. Übrigens hast Du da etwas falsch verstanden, ist aber nicht schlimm. Mein Hochbeet steht bereits seit 2009. Was ich erstellen muß ich mein Gartenplan, also der Plan, was ich in diesem Jahr da hineinplanze und an welche Stelle. Irgendiwie will das in diesem Jahr bei mir nicht so richtig.
          Na, ja, morgen Abend komme ich bestimmt dazu.
          Wünsche Dir noch einen schönen Tag und verbleibe

          mit den besten Grüßen
          Margot

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.