-Anne-hat mir ihre Geschichte zugeschickte. –

Die Anne war verzweifelt.

Viele Monate konnte sie die Türen nicht oder schwer öffnen. ihres Kleiderschrankes. Sie versuchte selbst, daß Probleme zu lösen. Es schient ihr so als danach alles immer schlimmer.Ein ganzen Monat konnte sie nicht mehr an ihre Sachen ran,weil sie die Tür nicht öffnen konnte. Okay, das ist irgendwann ein Problem. Irgendwann entschied sie sich für eine Anzeige, wo sie um Hilfe bitten wollte.

Da Anne nun ein kreativer Mensch ist, wollte sie nicht keine normale Anzeige und schon gar nicht einen Handwerker so bestellen.Das empfand sie als langweilig, einfallslos….Das kann ja jeder!

Nein, da muß eine besondere Idee her.

Ich finde es ist ihr gut gelungen und darum möchte ich ihre Idee an meine Hörer weitergeben. Los geht’s…..


Tausche Dinner for two gegen Kleiderschrankreparatur

Ich biete für eine Person ein Abendessen exklusiv bei mir daheim in gestaffelter Ausführung an.
Verschiedene Optionen sind buchbar.

a,6-Gänge-Menü im Kerzenschein. Dezent festliche Hintergrundmusik und sooo weiter…aber hierbei der Hinweis. Achtung, unter dem Tisch befindet sich für den Gastgeber ein Notfallknopf bei gefährlicher Annäherung. Schnelle Hilfe des Nachbarn wird dadurch gewährleistet. Cool gell.
Dresscode: Abendgarderobe.

b, Abenteuerliches Picknick im gemütlichen Besucherzelt separat zum Ereignis entsprechend im Wohnzimmer aufgebaut. 3-Gänge-Menü.Gedämpftes künstliches Licht. Wir wollen schließlich die Feuerwehr nicht bemühen müssen.
Dresscode: Smart Casual-gehobene Freizeitkleidung.

c, Einfaches deftiges 1-Gänge-Maurermenü. Bierflasche obligatorisch. Glas verhandelbar. Der Inhalt mit Wasser verdünnt. Es muß ja noch den ganzen Abend lang reichen! Im Vordergrund Konzertlivemitschnitt von „Pink Floyd“.
Dresscode Casual-Freizeitkleidung.

d, Schmalzstulle. Liebevoll geschmiert auf Teller vom echten geerbten Service aus Omas Zeiten zugereicht. Buchbar wäre noch unendliche Dankbarkeit meinerseits auf Lebenszeit.
Dresscode: Sportkleidung.

Vermutlich müssen wir noch in Baumarkt joggen und der ist weit weit weg…

Als Gegenleistung wünsche ich mir…

einen Kleiderschrank, wo ich endlich wieder die Schiebetüren auf-und zuschieben kann so oft wie ich will. Bei Fragen bitte an mich wenden.

Ich schicke Röntgenaufnahmen, Arztbericht, meine-Ferndiagnose liefere ich frei Haus. Vermutlich werden sich sehr viele für diese einmalige Chance, diese einmalige Möglichkeit bei mir zu Hause sein zu dürfen, anmelden. Es kann aber nur einer gewinnen! Und diesen werde ich unter den Augen einer mir bis dahin noch unbekannten Jury verlosen.

Der Glückliche, der Gewinner(-in) dieses tollen Events, der Name wird auf der Pinnwand anschließend rechtzeitig bekanntgegeben.

Voraussetzung zur Teilnahme:

handwerklich begabte(r) Mann oder Frau.Schließlich gilt die Gleichberechtigung. Humorvoll. Sympathisch. Stolzer Besitzer einer Bohrmaschine.

Abendessen-Termin am Freitag, den 2.Juni 2017 ca.18.45Uhr.

Davor wartet allerdings die Versprochene Reparatur des Kleiderschrankes. Das wäre echt Cool.


Wenn du auch Deine Geschichte mir erzählen magst, dann schreibe mir. Ich freu mich auf ganz viel digitale Post von Dir…außer Spams.Die lass bitte bei Dir.

Grüßle. Deine Manu


Der StoryPodcast

Storys aus dem Leben. Neugierig erarbeitete Rechercheinformationen aus Internet, Büchern, durch Reisen vor allem aber durch echte Begegnungen. Spannende Geschichten aus heutiger Zeit oder vergangenen Zeiten. Präsentiert als Soloepisode, andererseits gern live mit Gäste im Gespräch über ihre Storys mit abwechselnden Themen. Du darfst mit fiebern. Du darfst kommentieren, damit wir eine Interaktion erreichen können. Geschichten aus dem Leben- so bunt wie dies eben. Jeden Donnerstag pünktlich 4Uhr morgens als Schmankerl und zur Steigerung der Freude auf Dein kommendes Wochenende eine weitere unterhaltsame, inspirierende und motivierende neue Folge. Ich freu mich. Bis bald. Deine Manu


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.